Dr. med. Thomas Brückner

Dr. Thomas Brueckner
  • Medizinstudium in Giessen, Marburg und München
  • Staatsexamen 1973
  • Promotion 1975
  • Facharztausbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe an den Universitätskliniken Marburg und München Großhadern mit Schwerpunkt Reproduktionsmedizin und pränatale Diagnostik, Betreuung entsprechender Spezialsprechstunden 1983
  • 1983 Gründung der Gemeinschaftspraxis Dr. med. Walter Bollmann, Dr. med. Thomas Brückner (Schwerpunkt Reproduktionsmedizin)
  • 1987 Gründung des Zentrums für Reproduktionsmedizin gemeinsam mit Dr. med. Walter Bollmann und Dr. med. Ulrich Noss