Dr. med. Isabel Stoll

-       1998-2005 Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

-       2005 Approbation

 

-       2008 Promotion am Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf Prof. Dr. Th. Eschenhagen

 

-       2005-2011 Weiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prof. Dr. W. Eiermann, Frauenklinik vom Roten Kreuz München, Schwerpunkt Senologie und gynäkologische Malignome

 

-       2011 Facharztanerkennung

 

-       2011-2014 Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Frauenklinik vom Roten Kreuz München

 

-       2014-2016 Reproduktionsmedizin München, Dres. W. Bollmann, T. Brückner, U. Noss

 

-       2016-2020 Zentrum für Reproduktionsmedizin Erlangen, Dres. M. Hamori, R. Behrens, A. Hammel

 

-       2018 Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

 

-       Seit 2020 Reproduktionsmedizin München, Dres. W. Bollmann, T. Brückner, D. Noss